Exposé ist abgeschickt

17. April 2015 0 Von admin

Ich habe es getan, obwohl wir noch bis zum 22.04 Zeit haben. Das Exposé ist hochgeladen, nun heißt es warten auf Verbesserungsvorschläge von K.-K.

Hier ist mein „Werk“

In meiner Hausarbeit möchte ich aufzeigen wie durch Bismarcks Sozialversicherungsgesetze die Soziale Arbeit positiv beeinflusst wurde und bis heute beeinflusst wird.

Zu Zeiten der Entstehung der Sozialversicherung herrschten in den Arbeiterbezirken oft elende Zustände. Die Arbeitsbedingungen der meisten Menschen waren katastrophal.

Durch Bismarcks Sozialversicherungsgesetze stieg die soziale Sicherheit der Menschen an. Eine staatliche Fürsorgepflicht wird ins Leben gerufen. Durch diese Sozialpolitik entstehen neue Handlungsfelder in der sozialen Arbeit. Fachkräfte werden in den unterschiedlichen Bereichen benötigt. Bis heute sind die Sozialversicherungsgesetze aktuell und gültig.

Meine konkrete Fragestellung: Welche Auswirkungen haben Bismarcks Sozialversicherungsgesetze auf die Soziale Arbeit.

Die Struktur ist in etwa so geplant:

  1. Einleitung
  2. Hauptteil

Geschichtlicher Hintergrund, Beschreibung der Zeit der Industrialisierung mit Schwerpunkt der Lebens und Arbeitsverhältnisse der Menschen

Biografie Bismarcks und der damaligen politischen Verhältnisse

Beschreibung der Entstehung der Sozialversicherungsgesetze deren Inhalt und die daraus entstehende Sozialpolitik

Definition und Beschreibung der Sozialen Arbeit

Arbeitsbereiche der Sozialen Arbeit mit Klientel, Erbringern und Zielen

Relevanz der Sozialversicherungsgesetze auf die Soziale Arbeit in Verbindung mit dem entstehenden Sozialstaat. In dem Zusammenhang Definition Sozial Staat und Bezug auf Bismarck

Bedeutung der Sozialversicherung in der damaligen und der heutigen Zeit

Beeinflussung der Sozialen Arbeit durch die Sozialversicherungsgesetze

Neue Handlungsfelder entstehen (Spezialisierung/Differenzierung)

  1. Schluss

 

Vorläufige Literaturliste und Quellenangabe

Carola Kuhlmann (o. J.): Geschichte der Sozialen Arbeit

Engelke, Ernst (1992): Soziale Arbeit als Wissenschaft. Freiburg im Breisgau: Lambertus

Engelke, Ernst/ Stefan Borrmann/ Christian Spatscheck (2008): Theorien der Sozialen Arbeit. 4. Aufl., Freiburg im Breisgau: Lambertus

Erler, Michael (2000): Soziale Arbeit, Ein Lehr- und Arbeitsbuch zu Geschichte, Aufgaben und Theorie. 4. Aufl., Weinheim und München: Juventa,

Fachlexikon der sozialen Arbeit (2011): 7. Aufl., Baden-Baden: Nomos,

Hering, Sabine/ Münchmeier Richard (Hrsg.) (2015): Geschichte der Sozialen Arbeit – Quellentexte, Bad Langensalza: Beltz Juventa

Müller, Wolfgang, C. (Hrsg) (1993): Einführung in die Soziale Arbeit, 3. Aufl., Weinheim und Basel: Belz Verlag

Thole, Werner (Hrsg.) (2005): Grundriss Soziale Arbeit, Ein einführendes Handbuch. 2. Aufl.,. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Wendt, Wolf Rainer (2008): Geschichte der Sozialen Arbeit 1, 5. Aufl., Stuttgart: Lucius & Lucius

Wendt, Wolf Rainer (2008): Geschichte der Sozialen Arbeit 2, 5. Aufl., Stuttgart: Lucius & Lucius