Hier ist nun Frage zwei.

2. Für Soziale Dienste im Allgemeinen, für Soziale Arbeit im Besonderen werden von einer
Reihe von Experten Prozesse der Ökonomisierung und der Vermarktlichung festgestellt.
Was bedeutet dies für das Verhältnis von öffentlichen und freien Trägern der
Wohlfahrtspflege

Nicht weniger spanisch für mich. ich weiß nun wirklich nicht worauf der Dozent hinaus will. Für die Beantwortung sind ca 45 Seiten zu lesen. Ich finde die Frage schwierig zu beantworten….Wo fange ich an wo höre ich auf. 3,5  Seiten sind wirklich wenig. ich denke ich muss straffen straffen straffen. Ich hoffe nur das ich nicht das Erwartete weglasse….

Die Hausarbeit

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.