Nachteilsausgleich

1. Dezember 2015 0 Von admin

Ich hab ja leider ein schlimmes Lymphödem im rechten Arm und an der ganzen rechten Flanke, da ich nun schon seit 2 Wochen auf Grund von krank nicht bei der Lymphdrainage war ist das Ödem riesig…kein Pulli passt am Arm, alles drückt und quetscht. Ich kann kaum einen Stift halten geschweige denn ordentlich schreiben….Da habe ich gedacht wenn ich schon ne Schwerbehinderung habe kann ich ja auch mal fragen ob es einen Nachteilsausgleich gibt….UNd tatatataaaa ich darf nun 50 % länger schreiben. Mal sehen ob es was bringt