Unfassbar: bekomme ich doch einen Anruf von der Hochschule, dass ich schon eine Stunde vorher – 10 statt 11 Uhr anfangen soll zu schreiben. Ich habe ja wieder eine Klausurzeitverlängerung aufgrund meines Lymphödemes bekommen. Nachteilsausgleich nennen sie das im Fachjargon…Problem ich muss bis neun arbeiten und brauche ca 1 Stunde 20 bin Koblenz und hab ne Fahrgemeinschaft…grrr ich bin unzufrieden.

Also Dozentin ne Mail schrieben, Problem geschildert…….Und was soll ich sagen …keine Antwort erhalten. SUPER!!!!

Ich also Freitagvormittag eine Ersatzkraft für mich bestellt, die Fahrgemeinschaft unorganisiert und pünktlich angekommen. Nun es war purer Stress – Das hat mit garnicht gefallen!!!

Recht ist rum 2

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.