Ich bin mitten im Semester, das erste online Modul läuft die Präsenz ist auch in vollem Gange.

In meinem Online Modul geht es um Projekte. Jeder hat die Aufgabe ein Projekt zu entwickeln, zu analysieren und hinterher soll das Projekt evakuiert werden. Das alles soll fiktiv geschehen

Ich habe  mich für ein individualpädagogisches Reiseprojekt entschieden. Das ist sehr aufwändig stelle ich gerade fest. Wir sollen uns auf 15-20 Seiten begrenzen. Ich fürchte nur mein Projekt wird zu groß….Mir war nicht klar was alles zu beachten ist um ein Reiseprojekt durchführen zu können. Und zur Evaluation damit bin ich noch völlig im Unklaren. Ich habe mir jetzt erst einmal Bücher besorgt. Da Reiseprojekte immer individuell zugeschnitten sind, gibt es nicht so viel wissenschaftliche Literatur. Ich werde wohl selber etwas erfinden müssen. Aber ich bin auf einem guten Weg Teil eins der Hausarbeit ist fertig. Abgabe ich in 3 Wochen.

Die online Module

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.