Schon so lange in Koblenz – komisches Gefühl

Schon so lange in Koblenz – komisches Gefühl

18. August 2018 0 Von admin

ich war gestern in Koblenz. Ich hatte mir 3 alte Bachelorarbeiten ausgeliehen, um zu schauen wie andere Studenten ihre BA formatieren und ihr Inhaltsverzeichnis aufbauen. Koblenz bietet die Möglichkeit gut und sehr gute Arbeiten auszuleihen. Ich hatte recht spannende Themen Always on, Fachkraft nach 8a und  Erlebnispädagogik und geistige Behinderung. Nach 8 Wochen müssen die Arbeiten wieder abgegeben werden. Und die sind halt nun rum.

Also ich bin nach Koblenz gefahren und mir ist so richtig bewusst geworden, dass ich nun seit dreieinhalb Jahren quasi monatlich da hin fahren und das geht nun weiter….

Ich habe mal ein bisschen in alten Bildern gestöbert.

2015 die Anfänge. Ich war so nervös. und jetzt darf ich nochmal zweieinhalb Jahre…..

Ich habe bei meinem Besuch viele nette Leute getroffen. Das BASA-online Team ist ja wirklich wunderbar. Immer hilfsbereit und super nett. Auch die Damen von MAKS sind klasse.  Dann habe ich noch ehemalige Dozenten getroffen und ein Schwätzchen gehalten.

Ich fühle mich in Koblenz wohl. Klasse Hochschule!!